Ödön von Horváth, Autor

ÖDÖN VON HORVÁTH Ödön von Horváth gilt als Erneuerer des Volksstückes. Er schrieb mit 13 Jahren seinen ersten deutschen Satz, warnte schon früh vor Faschismus, lebte lange im Exil und wurde dann einfach so von einem Baum erschlagen. LEBEN Er wurde als Edmund Josef von Horváth am 9.Dezember 1901 in Fiume (heute Rijeka) geboren. Sein Vater war Diplomat und seine Mutter entstammte einer ungarisch-deutsch Militärarztfamilie. Die Familie zog häufig um, nach Belgrad, Budapest. Als dann die Eltern nach München umzogen, blieb Ödön zuerst in Budapest, um das Internat abzuschließen. 1913 zog er zu seinen Eltern und lernte die deutsche Sprache. … Ödön von Horváth, Autor weiterlesen

Johann Nestroy, Schauspieler, Bühnenautor

Johann Nestroy Leben Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy wurde am 7. Dezember 1801 geboren und studierte als Sohn eines Hof- und Gerichtsadvokaten Jura in Wien. Mit 13 Jahren trat Nestroy öffentlich als Pianist auf. Mit 17 sang er die Rolle des Sarastro in Mozarts „Zauberflöte“. 1822 begann er als Opernsänger am Hoftheater in Wien. Schon bald wechselte er ans Deutsche Theater in Amsterdam, wo er bereits einige Sprechrollen übernahm. Einige Zeit verbachte er in Brünn, dann ging er nach Graz. Dort war er öfter in Sprechrollen zu sehen als bei Gesangparts. 1831 wurde er von Direktor Carl am Theater an … Johann Nestroy, Schauspieler, Bühnenautor weiterlesen

Bert Brecht, Autor

BERTOLT BRECHT Bertolt Brecht wird als einflussreichster deutscher Dramatiker und Lyriker bezeichnet. Für seine Werke wurde er auch international ausgezeichnet. LEBEN Er wurde als Eugen Bertolt Friedrich Brecht am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren. Sein Vater war Direktor einer Papierfabrik. Als Kind wurde Brecht Eugen genannt, den Rufnamen Bertolt wählte er später selbst. Nach der Volksschule besuchte er das Realgymnasium in Augsburg. Anfangs war er noch für den Krieg, kritisierte aber schon in der Schule die Werbung, dass es ehrenvoll sei, für das Vaterland zu sterben. Er studierte bis 1918 an der Universität München, wurde dann aber als Sanitätssoldat … Bert Brecht, Autor weiterlesen

Barbara Frischmuth, Autorin

Barbara Frischmuth Biografisches Barbara Frischmuth wurde am 5. Juli 1941 in Altaussee geboren. Ihr Vater fiel im Zweiten Weltkrieg.  Ihre Kindheit verbrachte sie in Altaussee, besuchte Gymnasien in Gmunden und Bad Aussee. Nach dem Umzug nach Graz, maturierte sie dort. Sie studierte am Dolmetsch-Institut Türkisch, Englisch und später Ungarisch. Ein Stipendienaufenthalt führte sie 1961 in die Türkei. 1964 übersiedelte sie nach Wien, wo sie Turkologie, Iranistik und Islamkunde zu studieren begann. Zwei Jahre später brach sie das Studium ab, und wurde hauptberuflich Schriftstellerin und Übersetzerin. Sie veröffentlichte Gedichte und wurde später Mitglied der „Grazer Gruppe“. Sie nahm an Lesungen teil. … Barbara Frischmuth, Autorin weiterlesen