Lied der Woche: Tobacco Island von Flogging Molly

Tobacco Island Flogging Molly   Obwohl Oliver Cromwell zu den in Irland  am meisten gehassten Personen gehört, wird er in Großbritannien verehrt. Oder gerade weil?   Hier ein Live-Video, dessen Link euch zu verraten ich nicht berechtigt bin. Bei der Show war ich zwar dabei, habe aber nicht gefilmt. (Wenn es Probleme mit dem Link gibt, meldet euch bitte bei mir) Viel Spaß   Werbeanzeigen Lied der Woche: Tobacco Island von Flogging Molly weiterlesen

„Float“ von Flogging Molly

Faszit: Ich musste das Album aus der Schweiz bestellen, da ich es bei uns nirgendwo gefunden habe.  Aber es hat sich voll ausgezahlt!!! Float ist das vierte Studioalbum und die neueste Genialität der irisch-amerikanischen Punkband Flogging Molly. Das Album kam am 4.Märch 2008 heraus und brachte es bis auf Platz vier der Bilboard 200 Album Charts. Das ist doch was! Musik, die ich mag, an der Spitze!  Meiner Meinung nach war ja Drunken Lullabies das beste Album, aber Float hat auch genug Verrücktheiten zu bieten. Mein Lieblingslied ist im Moment „Requiem for a Dying Song“, aber das kann sich ändern. … „Float“ von Flogging Molly weiterlesen